© www.svog-köln-mülheim.de
@ Wolfgang Felten

Chronik

1921 - Gründung der OG Köln - Mülheim 1951 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Neumünster - Gerd Escherich mit Doffo vom Jägerstüble 1952 - Ausrichter der Bundessiegerprüfung - Leitung: Josef Conrads 1954 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Amberg - Toni Dreher mit Lex vom Rockenbrunn, Platz 3 1955 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Hamburg - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz 1956 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Kassel - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 6, Heinz Kaiser mit Bärbel von der Stiftsruine 1957 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Karlsruhe - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 5 1961 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1962 - Umzug der OG von Köln-Mülheim nach Köln-Dünnwald - In Mitten eines Vogelschutzgebiets an der Grenze zu Leverkusen. 1962 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Mainz -  Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 3 1963 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Recklinghausen - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 2 1964 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Kassel - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 16 1965 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Ulm - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 6, Elmar Fenstermacher mit Dachs vom Rockenbrunn, Platz 8 1967 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Fürth - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 20 1970 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1975 - Veröffentlichung des 1. Müllemer-Kuriers 1975 - Der Vorstand 1983 - Brannte das Vereinsheim nieder Es konnte nie ermittelt werden, ob Brandstiftung vorlag. Das Verfahren wurde eingestellt. Die dort angebaute Zwingeranlage, wo auch Schäferhunde untergebracht waren, brannte nieder, wobei eine Mutterhündin sich selbst und 5 ihrer 6 Welpen – wie ein Wunder – retten konnte. Eine Hündin zog sich schwerste Brandverletzungen am Kopf zu. Durch die mühevolle, langwierige und aufopfernde Krankenpflege konnte die Hündin später wieder am Leben teilhaben. Mit nur einer Handvoll Mitglieder – die heute noch in der OG aktiv sind – ging es energiegeladen an den Neubau und der Hundesport kam dabei auch nicht zu kurz. 1983 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Gütersloh - Heinz Kaiser mit Alf vom Rahbusch 1998 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Baunatal - Aldo Capobianco mit Pecco vom Mutzbach 1998 - Ausrichter des Bundesleistungshüten 1999 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung - Ausgerichtet im Stadion in Bergisch Gladbach 2007 - Ausrichter des Bundesleistungshüten Diese kreative Dekoration im Festzelt wurde von Herrn Josef Eckert erstellt. 2009 - Ausrichter der LG-Zuchtschau für jugendliche Hundeführer 2012 - LGA Sieger Wolfgang Felten 2012 - Bundessiegerprüfung - Wolfgang Felten, Platz 18 0501,Wolfgang Felten,Keanu vom Hessenstein 2015 November 01. - LG Schau für jugendliche Hundeführer 2016 Oktober 03. - wurde unsere Ortsgruppe - Köln - Mülheim zertifiziert. o
© www.svog-köln-mülheim.de
@ Wolfgang Felten

Chronik

1921 - Gründung der OG Köln - Mülheim 1951 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Neumünster - Gerd Escherich mit Doffo vom Jägerstüble 1952 - Ausrichter der Bundessiegerprüfung - Leitung: Josef Conrads 1954 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Amberg - Toni Dreher mit Lex vom Rockenbrunn, Platz 3 1955 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Hamburg - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz 1956 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Kassel - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 6, Heinz Kaiser mit Bärbel von der Stiftsruine 1957 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Karlsruhe - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 5 1961 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1962 - Umzug der OG von Köln-Mülheim nach Köln- Dünnwald - In Mitten eines Vogelschutzgebiets an der Grenze zu Leverkusen. 1962 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Mainz -  Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 3 1963 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Recklinghausen - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 2 1964 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Kassel - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 16 1965 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Ulm - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 6, Elmar Fenstermacher mit Dachs vom Rockenbrunn, Platz 8 1967 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Fürth - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 20 1970 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1975 - Veröffentlichung des 1. Müllemer-Kuriers 1975 - Der Vorstand 1983 - Brannte das Vereinsheim nieder Es konnte nie ermittelt werden, ob Brandstiftung vorlag. Das Verfahren wurde eingestellt. Die dort angebaute Zwingeranlage, wo auch Schäferhunde untergebracht waren, brannte nieder, wobei eine Mutterhündin sich selbst und 5 ihrer 6 Welpen – wie ein Wunder – retten konnte. Eine Hündin zog sich schwerste Brandverletzungen am Kopf zu. Durch die mühevolle, langwierige und aufopfernde Krankenpflege konnte die Hündin später wieder am Leben teilhaben. Mit nur einer Handvoll Mitglieder – die heute noch in der OG aktiv sind – ging es energiegeladen an den Neubau und der Hundesport kam dabei auch nicht zu kurz. 1983 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Gütersloh - Heinz Kaiser mit Alf vom Rahbusch 1998 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Baunatal - Aldo Capobianco mit Pecco vom Mutzbach 1998 - Ausrichter des Bundesleistungshüten 1999 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung - Ausgerichtet im Stadion in Bergisch Gladbach 2007 - Ausrichter des Bundesleistungshüten Diese kreative Dekoration im Festzelt wurde von Herrn Josef Eckert erstellt. 2009 - Ausrichter der LG-Zuchtschau für jugendliche Hundeführer 2012 - LGA Sieger Wolfgang Felten 2012 - Bundessiegerprüfung - Wolfgang Felten, Platz 18 0501,Wolfgang Felten,Keanu vom Hessenstein 2015 November 01. - LG Schau für jugendliche Hundeführer 2016 Oktober 03. - wurde unsere Ortsgruppe - Köln - Mülheim zertifiziert. o

Chronik

1921 - Gründung der OG Köln - Mülheim 1951 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Neumünster - Gerd Escherich mit Doffo vom Jägerstüble 1952 - Ausrichter der Bundessiegerprüfung - Leitung: Josef Conrads 1954 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Amberg - Toni Dreher mit Lex vom Rockenbrunn, Platz 3 1955 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Hamburg - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz 1956 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Kassel - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 6, Heinz Kaiser mit Bärbel von der Stiftsruine 1957 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Karlsruhe - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 5 1961 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1962 - Umzug der OG von Köln-Mülheim nach Köln-Dünnwald - In Mitten eines Vogelschutzgebiets an der Grenze zu Leverkusen. 1962 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Mainz -  Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 3 1963 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Recklinghausen - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 2 1964 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Kassel - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 16 1965 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Ulm - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 6, Elmar Fenstermacher mit Dachs vom Rockenbrunn, Platz 8 1967 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Fürth - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 20 1970 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1975 - Veröffentlichung des 1. Müllemer-Kuriers 1975 - Der Vorstand 1983 - Brannte das Vereinsheim nieder Es konnte nie ermittelt werden, ob Brandstiftung vorlag. Das Verfahren wurde eingestellt. Die dort angebaute Zwingeranlage, wo auch Schäferhunde untergebracht waren, brannte nieder, wobei eine Mutterhündin sich selbst und 5 ihrer 6 Welpen – wie ein Wunder – retten konnte. Eine Hündin zog sich schwerste Brandverletzungen am Kopf zu. Durch die mühevolle, langwierige und aufopfernde Krankenpflege konnte die Hündin später wieder am Leben teilhaben. Mit nur einer Handvoll Mitglieder – die heute noch in der OG aktiv sind – ging es energiegeladen an den Neubau und der Hundesport kam dabei auch nicht zu kurz. 1983 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Gütersloh - Heinz Kaiser mit Alf vom Rahbusch 1998 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Baunatal - Aldo Capobianco mit Pecco vom Mutzbach 1998 - Ausrichter des Bundesleistungshüten 1999 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung - Ausgerichtet im Stadion in Bergisch Gladbach 2007 - Ausrichter des Bundesleistungshüten Diese kreative Dekoration im Festzelt wurde von Herrn Josef Eckert erstellt. 2009 - Ausrichter der LG-Zuchtschau für jugendliche Hundeführer 2012 - LGA Sieger Wolfgang Felten 2012 - Bundessiegerprüfung - Wolfgang Felten, Platz 18 0501,Wolfgang Felten,Keanu vom Hessenstein 2015 November 01. - LG Schau für jugendliche Hundeführer 2016 Oktober 03. - wurde unsere Ortsgruppe - Köln - Mülheim zertifiziert. o
© www.svog-köln-mülheim.de
@ Wolfgang Felten
@ Wolfgang Felten

Chronik

1921 - Gründung der OG Köln - Mülheim 1951 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Neumünster - Gerd Escherich mit Doffo vom Jägerstüble 1952 - Ausrichter der Bundessiegerprüfung - Leitung: Josef Conrads 1954 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Amberg - Toni Dreher mit Lex vom Rockenbrunn, Platz 3 1955 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Hamburg - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz 1956 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Kassel - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 6, Heinz Kaiser mit Bärbel von der Stiftsruine 1957 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln Mülheim in Karlsruhe - Peter Bettgen mit Bello vom Wupperplatz, Platz 5 1961 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1962 - Umzug der OG von Köln-Mülheim nach Köln-Dünnwald - In Mitten eines Vogelschutzgebiets an der Grenze zu Leverkusen. 1962 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Mainz -  Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 3 1963 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Recklinghausen - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 2 1964 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Kassel - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 16 1965 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Ulm - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 6, Elmar Fenstermacher mit Dachs vom Rockenbrunn, Platz 8 1967 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Fürth - Heinz Kaiser mit Otto vom Rockenbrunn, Platz 20 1970 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung 1975 - Veröffentlichung des 1. Müllemer-Kuriers 1975 - Der Vorstand 1983 - Brannte das Vereinsheim nieder Es konnte nie ermittelt werden, ob Brandstiftung vorlag. Das Verfahren wurde eingestellt. Die dort angebaute Zwingeranlage, wo auch Schäferhunde untergebracht waren, brannte nieder, wobei eine Mutterhündin sich selbst und 5 ihrer 6 Welpen – wie ein Wunder – retten konnte. Eine Hündin zog sich schwerste Brandverletzungen am Kopf zu. Durch die mühevolle, langwierige und aufopfernde Krankenpflege konnte die Hündin später wieder am Leben teilhaben. Mit nur einer Handvoll Mitglieder – die heute noch in der OG aktiv sind – ging es energiegeladen an den Neubau und der Hundesport kam dabei auch nicht zu kurz. 1983 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Gütersloh - Heinz Kaiser mit Alf vom Rahbusch 1998 - Siegerprüfungsteilnehmer der OG Köln-Mülheim in Baunatal - Aldo Capobianco mit Pecco vom Mutzbach 1998 - Ausrichter des Bundesleistungshüten 1999 - Ausrichter der LG-Ausscheidungsprüfung - Ausgerichtet im Stadion in Bergisch Gladbach 2007 - Ausrichter des Bundesleistungshüten Diese kreative Dekoration im Festzelt wurde von Herrn Josef Eckert erstellt. 2009 - Ausrichter der LG-Zuchtschau für jugendliche Hundeführer 2012 - LGA Sieger Wolfgang Felten 2012 - Bundessiegerprüfung - Wolfgang Felten, Platz 18 0501,Wolfgang Felten,Keanu vom Hessenstein 2015 November 01. - LG Schau für jugendliche Hundeführer 2016 Oktober 03. - wurde unsere Ortsgruppe - Köln - Mülheim zertifiziert. o